Schnellkontakt

Kleintierpraxis
Pauline Gunther und Barbara Born

Elbstraße 13
25541 Brunsbüttel

Tel. 04852 / 982 595
info@kleintiergesundheit.de

Unsere Öffnungszeiten

Liebe Kunden,

aufgrund der momentanen Lage bitten wir Sie, für Untersuchungen telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit von 09.00 - 12.00 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr einen Termin mit uns zu vereinbaren!
Bei allgemeinen Fragen können Sie uns auch gerne eine Mail an info@kleintiergesundheit.de senden.

Bleiben Sie gesund!

 

Was wir kosten

Oft erreichen uns Anrufe wie „Meiner Katze geht es nicht gut. Was kostet es denn bei Ihnen, sie wieder gesund zu machen?“ Leider kann man das am Telefon nicht genau sagen, weil man ja aus der Ferne gar nicht weiß, was das Tier nun hat, wie schwer es ist und ob man noch weiterführende Untersuchungen machen muss.


Was wir aber sagen können: Laut Gesetz muss sich jeder Tierarzt an die gültige GOT(Gebührenordnung für Tierärzte) halten. Dort sind alle Tätigkeiten katalogisiert und mit einem Preis versehen. Diese muss der Tierarzt zum ein- bis dreifachen Satz mit dem Tierbesitzer in Rechnung stellen. Zu unseren Sprechzeiten berechnen wir etwas über dem einfachen Satz. Im Notdienst, also zwischen 18 Uhr und 8 Uhr wird laut Gesetz grundsätzlich eine Gebühr von 59,50 Euro plus dem zwei- bis vierfachen Satz fällig.

Wir wissen, dass es einige Tierärzte gibt, die unter dem einfachen Satz arbeiten, aber bitte beachten Sie: Auch eine Billigpraxis verdient ihr Geld. Denn sie spart - womöglich am guten Nahtmaterial, an fairen Löhnen, an besseren Schmerzmitteln oder Fortbildungen, um auf dem neuesten Stand der Wissenschaft zu sein?


Für einige wenige Standard-Operationen gibt es auch Standard-Preise, für andere Operationen berechnen wir genau das, was wir auch machen. So bezahlt nicht der Besitzer eines kleinen Hundes Medikamente, die sein kleiner Hund gar nicht braucht, die aber im Durchschnittspreis enthalten sind. Gerne erstellen wir Ihnen einen Kostenvoranschlag vor der Operation oder Behandlung, damit Sie wissen, was an Kosten auf Sie zukommt.


Sie können bei uns bar oder mit EC-Karte zahlen. Gerne drucken wir Ihnen im Anschluss auch eine Quittung aus, damit Sie genau nachvollziehen können, was wie viel gekostet hat. Bei Unklarheiten fragen Sie uns bitte einfach, wir erläutern gerne, wie welcher Preis zustande kommt.

Ab Oktober 2022 wird es eine Neufassung der Gebührenordnung geben. Dies ist dringend nötig, da die alte Fassung viele Jahre alt ist und viele Behandlungen, die heute selbstverständlich sind, damals noch nicht einmal in der Tiermedizin bekannt waren. Da seitdem natürlich alles teuerer geworden ist, sind auch die neuen Gebühren dann teurer. Wir empfehlen daher dringend, für die Tiere eine Kranken- und/oder OP-Versicherung abzuschließen. Da jeder andere Ansprüche hat, sollte jeder Besitzer sich genau erkundigen, was eingeschlossen sein sollte.